Über mich

Pamela Stelzer (38 Jahre)

  • glücklich verheiratet und Mutter zweier Söhne im Alter von 10 und 12 Jahren
  • examinierte Gesundheit- und Krankenpflegerin 
  • Reiki- Meisterin und Lehrerin  (Praxis Lust-zu-Leben)
  • Yoga-Lehrerin 200h (AET) RYT , ich Unterrichte in Eltville bei Maja  www.majayoga.de
  • Übungsleiterin B-Lizenz im Bereich Gesundheitstrainig, Entspannung und Stressbewältigung
  • Übungsleiterin B-Lizenz im Bereich Gesundheitsförderung im Kinderturnen
  • Meine Freizeitaktivitäten: Reiki, Yoga, Bouldern, Berge, Judo, Schwimmen und am besten mit meiner Familie zusammen

Mein Lebenswandel

Ich möchte Ihnen kurz erzählen wie ich mit Reiki in Kontakt gekommen bin.

Seit 2014 habe ich immer deutlicher gespürt dass, mich das Arbeiten als Krankenschwester zunehmend belastet hat. Ich liebe meinen Beruf, den Kontakt und das Arbeiten mit Menschen im Besonderen auf der emotionalen und sozialen Ebene. Zu spüren wie sich meine Patienten sich geborgen und sicher Fühlen. Die Genesung der Patienten unter dem Zusammenwirken aller beteiligter Berufsgruppen  hat mich glücklich gemacht. Das Feedback zu bekommen, das sich die investierte Zeit und Energie mehr als gelohnt hat.

Doch in der heutigen Zeit ist es mir mehr und mehr nicht mehr möglich gewesen, so zu arbeiten, dass sowohl ich, als auch meine Patienten glücklich und zufrieden waren.Wir alle spüren, dass die Welt schneller geworden ist und das der Faktor ZEIT unendlich kostbar ist. Zeit, die wir uns für uns nehmen sollten und die wir gleichermaßen auch als Grundvoraussetzung für die Arbeit mit Menschen brauchen. 

Ebenfalls im Jahr 2014 ereilte meine Familie ein Schicksalsschlag, woraus ich für mich erkannt habe, dass ich mein Leben mit Liebe, Zufriedenheit und einer Arbeit füllen möchte, die mir und auch den Menschen mit denen ich arbeite mehr Stärke, Selbstzufriedenheit und Selbstvertrauen schenkt. Reiki war zuerst  mein Weg, den Schicksalsschlag zu verarbeiten und wieder zu mir Selbst zu finden. Mit der Zeit habe ich erkannt, dass mir das Arbeiten mit Reiki  einfach so gut tut. Es schenkt mir und meinen Klienten ein Gefühl der Zufriedenheit, welches ich nicht kannte.

Yoga kam für mich als ein neuer Ausgleich dazu und sorgte für mein körperliches Gleichgewicht. Reiki kombiniert mit Yoga stehen für mich für das "Yin und Yang", der mentalen-und körperlichen Balance. Beide lehren uns die Achtsamkeit für unseren Körper zu entdecken und zu leben. Wir lernen für unseren Körper und für unser Leben Dankbarkeit zu empfinden. Nur jeder Einzelne ist für sich selbst in der Lage, seine Lebensfreude, seinen Sinn des Lebens zu finden und diesen Weg auch zu gehen. Reiki hilft uns dabei.